Schlagwort: Werbung

Papiersackerl der Bäckerei MANN
Blog "Marketing aus Kundensicht"

Wortspiele #3

Verpackungen sind ein sehr guter Werbeträger. So auch im Falle der Bäckerei DER MANN. Dieses Unternehmen begeistert mich immer wieder – schon in meinem Beitrag Wortspiele #1 hatte ich über die Bäckerei und deren geniale, mit Wortspielen gespickte Verpackungen berichtet. Neulich habe ich mir ein Salzstangerl beim Der Mann gekauft und […]

Rabattgutscheine von verschiedenen Versandhändlern
Blog "Marketing aus Kundensicht"

Rabattfieber

Derzeit flattern Rabattgutscheine am laufenden Band ins Haus, so als gäbe es kein Morgen. Minus 10, minus 15, minus 20 Prozent – auf einen Wunschartikel oder gar auf alles. Versandkostenfreie Lieferung versteht sich von selbst. Gerade im Textilhandel muss die laufende Ware jetzt raus, um den neuen Artikeln Platz zu […]

Kreativer Werbeträge für die Rechnung im Gasthaus Stadtwirt im 3. Bezirk in Wien
Blog "Marketing aus Kundensicht"

Wirtshausrechnung kreativ serviert

Dass Bezahlen nicht immer nur ein notwendiges Übel sein muss, sondern eine Rechnung durchaus kreativ „serviert“ werden kann, beweist der Stadtwirt im 3. Bezirk in Wien. Mit diesem genialen Werbeträger (siehe Bild oben) erfüllt der Stadtwirt gleich dreierlei: DANKE! Der Stadtwirt bedankt sich bei seinen Gästen für den Besuch und fordert […]

Eine Dose alkoholfreies Bier von der Salzburger Brauerei Stiegl mit dem Zusatz "Freibier"
Blog "Marketing aus Kundensicht"

Wortspiele #2

Und wieder so ein nettes Wortspiel! Wie schon im Beitrag Wortspiele #1 erläutert, eignen sich selbige perfekt dazu, die Marke eines Unternehmens in Herz & Hirn der Kunden zu verankern. In Erinnerung zu bleiben, ein positives Image zu schaffen und für Mundpropaganda zu sorgen, damit die Leute schlussendlich das Produkt […]

Logo der Bäckerei Der Mann
Blog "Marketing aus Kundensicht"

Wortspiele #1

Ich liebe Wortspiele! Sie bringen mich oft zum Lachen, zumindest aber muss ich schmunzeln und, aus meiner Sicht das Wichtigste: Wortspiele sorgen dafür, dass ich etwas in Erinnerung behalte – ein Produkt, eine Marke, einen Service. Und genau das ist es letztlich, was man als Unternehmen mit seinen Produkten und […]

Bild vom "Das kleine Ich bin Ich" gemalt von Saskia Lohs
Blog "Marketing aus Kundensicht"

Mama, was arbeitest du eigentlich?

“Also meine Mama hat ein Bett in ihrem Büro stehen”, das fiel meiner Tochter als Erstes ein – damals, vor zwei Jahren, als im Kindergarten das Thema der elterlichen Berufe auf der Agenda stand. Um etwaige Missverständnisse auszuräumen: Weder bin ich Psychotherapeutin, die für ihre Patienten eine Liege zur Verfügung hat, noch bin ich […]