Schlagwort: Text

Blog "Marketing aus Kundensicht"

Meine 3 Erkenntnisse aus dem SEO Workshop

Vor zwei Wochen habe ich einen SEO Workshop besucht – einiges war mir bereits bekannt, andere Dinge waren neu für mich. SEO – Search Engine Optimization (auf Deutsch: Suchmaschinenoptimierung) – ist unerlässlich, wenn Sie wollen, dass Ihre Website „gut abschneidet“, bei entsprechenden Suchanfragen also möglichst weit oben in der Ergebnisliste […]

Screens der Website bestofgolfandski.at in vier Ausführungen
Referenzen

Website für Hotels, Golfplätze & Reisen

Aufgabenstellung war, die Website www.bestofgolfandski.at neu zu gestalten und beim User die Lust zum „Selbst-Erleben“ der Regionen, Hotels und Golfplätze und aufs Reisen zu wecken. Auf der Website werden Golf- und Skiregionen in ihrer Gesamtheit präsentiert: die Region selbst, außergewöhnliche Hotels, Golfplätze sowie Specials bzw. Special Packages. Außerdem gibt es Interviews mit Persönlichkeiten […]

Website Köstliches aus Vorarlberg als Ansicht Computer, Notebook, Tablet und Mobiltelefon
Referenzen

KÖSTLICHE Website

Mein jüngstes „Baby“ ist die Website von KÖSTLICHES AUS VORARLBERG – ein weiteres Herzensprojekt von meinem Mann und mir, das sich im Zuge unserer Übersiedlung von Vorarlberg nach Wien ergeben hat und aus unserem Buchprojekt „Traditionelle Gasthäuser in Vorarlberg – Geschichte(n) und Kulinarik“ entstanden ist. Die Idee: Traditionelle, regionstypische KÖSTLICHKEITEN kleiner Manufakturen […]

Cover des Buches "Traditionelle Gasthäuser in Vorarlberg – Geschichte(n) und Kulinarik"
Referenzen

Mein erstes Buch

Ich habe immer schon davon geträumt, ein Buch zu schreiben. Im Oktober 2015 war es dann soweit: Mein erstes Buch ist erschienen. „Traditionelle Gasthäuser in Vorarlberg – Geschichte(n) und Kulinarik“ war (und ist) ein Herzensprojekt. Früher gab es in jedem Ort ein Gasthaus, eine Kirche und ein Bankinstitut. Heute muss man […]

Bild vom "Das kleine Ich bin Ich" gemalt von Saskia Lohs
Blog "Marketing aus Kundensicht"

Mama, was arbeitest du eigentlich?

“Also meine Mama hat ein Bett in ihrem Büro stehen”, das fiel meiner Tochter als Erstes ein – damals, vor zwei Jahren, als im Kindergarten das Thema der elterlichen Berufe auf der Agenda stand. Um etwaige Missverständnisse auszuräumen: Weder bin ich Psychotherapeutin, die für ihre Patienten eine Liege zur Verfügung hat, noch bin ich […]