Schlagwort: Kunden begeistern

Innocent Smoothie Möhrchenprinz
Blog "Marketing aus Kundensicht"

Wortspiele #4

Ich mag Smoothies und ich mag Prinzen, wenngleich ich von Zweiteren noch keinen persönlich kennengelernt habe. Na ja, vielleicht doch: Meinen persönlichen Märchenprinzen habe ich schon seit Jahren an meiner Seite. Kürzlich hab ich einen zum Trinken entdeckt – allerdings keinen Märchenprinzen, sondern einen Möhrchenprinzen. Der Smoothie aus Orange, Karotte […]

Eine Dose alkoholfreies Bier von der Salzburger Brauerei Stiegl mit dem Zusatz "Freibier"
Blog "Marketing aus Kundensicht"

Wortspiele #2

Und wieder so ein nettes Wortspiel! Wie schon im Beitrag Wortspiele #1 erläutert, eignen sich selbige perfekt dazu, die Marke eines Unternehmens in Herz & Hirn der Kunden zu verankern. In Erinnerung zu bleiben, ein positives Image zu schaffen und für Mundpropaganda zu sorgen, damit die Leute schlussendlich das Produkt […]

Logo der Bäckerei Der Mann
Blog "Marketing aus Kundensicht"

Wortspiele #1

Ich liebe Wortspiele! Sie bringen mich oft zum Lachen, zumindest aber muss ich schmunzeln und, aus meiner Sicht das Wichtigste: Wortspiele sorgen dafür, dass ich etwas in Erinnerung behalte – ein Produkt, eine Marke, einen Service. Und genau das ist es letztlich, was man als Unternehmen mit seinen Produkten und […]

Schreiben vom ÖAMTC bezüglich Adressänderung
Blog "Marketing aus Kundensicht"

ÖAMTC – DAS nenn‘ ich mal Mitgliederservice!

Wir sind also umgezogen. Jeder, der das schon mal selbst hinter sich gebracht hat, weiß, was das bedeutet: alles Mögliche abmelden, ummelden (auch den Hund!), neu anmelden, Zählerstände ablesen, Nachsendeauftrag für die Post – geschäftlich UND privat –, Parkpickerl beantragen, Firmensitz verlegen, SVA und WKO informieren, neue Ärzte suchen, schulische […]

Schulhefte von Libro
Blog "Marketing aus Kundensicht"

LIBROs Schulstarthelfer – eine geniale Erfindung!

Wenn Sie Elternteil eines Schulkindes sind, können Sie meine Worte vielleicht nachempfinden: Mir graut jedes Jahr vor dem Schulstart. Alljährliches Szenario: Auf einer (heuer 3 Seiten langen) Liste ist nach Lehrer und jeweiligem Unterrichtsfach angeführt, was er/sie gerne an Materialien für seinen Gegenstand hätte. Da finden sich Quarthefte liniert und […]