Aktuelle Beiträge

Bild vom "Das kleine Ich bin Ich" gemalt von Saskia Lohs
Blog "Marketing aus Kundensicht"

Mama, was arbeitest du eigentlich?

“Also meine Mama hat ein Bett in ihrem Büro stehen”, das fiel meiner Tochter als Erstes ein – damals, vor zwei Jahren, als im Kindergarten das Thema der elterlichen Berufe auf der Agenda stand. Um etwaige Missverständnisse auszuräumen: Weder bin ich Psychotherapeutin, die für ihre Patienten eine Liege zur Verfügung hat, noch bin ich […]

Eine Original Sacher Torte
Blog "Marketing aus Kundensicht"

Süßes aus dem Hotel Sacher …

Das Hotel Sacher kann man ruhigen Gewissens als “Institution” bezeichnen. Ich bin extrem positiv überrascht, wie dort von oberster Stelle mit meinem persönlichen Anliegen umgegangen wurde. Die versprochene Original-Sachertorte ist zwar immer noch nicht bei mir angekommen – vielleicht steckt sie ja irgendwo zwischen Wien und Vorarlberg im Schneechaos fest. Und: Vorfreude ist ja bekanntlich eine […]

Deutschheft von Saskia Lohs
Blog "Marketing aus Kundensicht"

Werbesprachliche Unarten

Als Mama einer bald Achtjährigen bin ich es gewohnt, dass nahezu alles hinterfragt wird. Mittlerweile bin ich Meisterin im Erklären, Sachverhalte darstellen, Beispiele nennen, Themen bildlich veranschaulichen und auch im nimmermüden Erläutern, dass man beispielsweise den kindlichen Berufswunsch nicht „Tirertzin“ sondern „Tierärztin“ schreibt … Werbesprech Umso mehr ärgere ich mich […]

Blauer Himmel mit weißen Wolken
Blog "Marketing aus Kundensicht"

Service über den Wolken

Ich finde es sehr erfreulich, hoch droben in luftigen Höhen mal etwas anderes als die üblichen geschmacksneutralen Sandwiches (wenn überhaupt!) serviert zu bekommen. Gestaunt habe ich diesmal außerdem über die innovative Verpackung … Saisonale Kost Auf unserem letztwöchigen Flug mit Peoples von Altenrhein nach Wien gab es – passend zur Vorweihnachtszeit – Maroni und […]

Langer, verschachtelter Satz
Blog "Marketing aus Kundensicht"

Keep it simple. Please!

„Mama, was macht ein Elternvertreter? Und was bedeutet koordinieren?“ So und ähnlich lauten die Fragen unserer lieben Kleinen. Als Eltern sind wir stets um eine relativ einfache, verständliche Sprache bemüht. Davon könnte sich so manch Unternehmen ein Scheibchen abschneiden … Keep it simple & stupid Die meisten von uns haben […]