Meine 3 Erkenntnisse aus dem SEO Workshop

Meine 3 Erkenntnisse aus dem SEO Workshop

Vor zwei Wochen habe ich einen SEO Workshop besucht – einiges war mir bereits bekannt, andere Dinge waren neu für mich. SEO – Search Engine Optimization (auf Deutsch: Suchmaschinenoptimierung) – ist unerlässlich, wenn Sie wollen, dass Ihre Website „gut abschneidet“, bei entsprechenden Suchanfragen also möglichst weit oben in der Ergebnisliste angezeigt wird. Was mich als „Texterin“ am meisten interessierte: Was kann ich hinsichtlich SEO beim Texten einer Website optimieren, worauf sollte ich verstärkt achten? Es gibt unzählige Kniffe, die es zu berücksichtigen gilt – nachfolgend verrate ich Ihnen die drei für mich herausragendsten Erkenntnisse zum Thema SEO:

  1. Ein Keyword in der Überschrift wird dann höher von Suchmaschinen gewichtet, wenn exakt dieses Keyword auch (mehrmals) im unmittelbar darauf folgenden Text vorkommt. Das ist nicht unbedingt einfach, denn der Text soll in erster Linie angenehm zu lesen sein, was bei unzähligen Wortwiederholungen sicher nicht mehr der Fall ist …
  2. User suchen oft nicht „in Lösungen“, sondern „in Fragen“ – auf Webseiten wird jedoch meist genau andersrum gehandelt. Soll heißen: Ein User sucht beispielsweise nicht nach „zuverlässigen Fensterdichtungen“, die Sie als Glaser mannigfaltig auf Ihrer Website anbieten, sondern „Was mache ich bei undichten Fenster?“ Ergo wäre es sinnvoll, exakt dieses (Frage)Wording in den Texten Ihrer Website unterzubringen.
  3. Bezüglich Keywords gibt es immer drei Sichtweisen – die Schnittmenge ist vergleichsweise gering. Jeder der drei für eine Website wesentlichen Beteiligten sieht die Sache mit den Keywords etwas anders: Erstens Sie selbst als Experte, zweitens Ihre Kunden und drittens die Suchmaschinen. Während des SEO Workshops haben wir ein aufschlussreiches Experiment gemacht: Ich selbst habe drei Keywords für meine Website definiert, meine Sitznachbarin hat ebenfalls drei Keywords bzw. Keywordphrasen notiert, mit denen sie meine Website suchen würde. Die Schnittmenge lag bei nur rund 30 Prozent – und in der Realität müssen Sie zusätzlich die „Denkweise“ der Suchmaschinen berücksichtigen …

Diese drei Punkte sind nur ein kleiner Auszug dessen, was es hinsichtlich SEO beim Texten von Webseiten zu berücksichtigen gilt. Sie wollen gerade Ihre Website überarbeiten und auf die Ansprüche von Suchmaschinen optimieren? Ich unterstütze Sie gerne dabei, die richtigen Texte für Ihre Website zu schreiben – schicken Sie mir einfach eine eMail, ich freue mich auf Ihr Projekt!

Comments are closed.